Bericht über den Schnittkurs am 05.03.2023

Am 05. März 2023 trafen sich bei angenehmen Wetter 7 Mitglieder und 5 interessierte Besucher im Lehrgarten des Obst- und Gartenbauvereins Angelburg 87 e.V. für den diesjährigen Schnittkurs.

Nach der Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden Udo Weber und einer kurzen Einführung zum Thema Obstbaumschnitt, ging es in Kleingruppen los. Mit Baumscheren, Sägen und Leitern ausgestattet und fachlich unterstützt von den anwesenden Fachwarten wurden die Hobbygärtner*innen in die Grundlagen des Obstbaumschnittes eingeführt und in verschiedenen Schnitttechniken unterwiesen. Auch wurden dabei gestellte Fragen fachkundig besprochen und beantwortet. Denn der Obstbaumschnitt ist für den Laien kein Hexenwerk, wenn man das Prinzip dahinter verstanden hat. Man kann den Ertrag von Obstbäumen steigern, indem man seine Kraft auf die Früchte konzentriert. Das heißt auf weniger Äste! Zwischendurch gab es auch eine kleine Stärkung für die Teilnehmer*innen, bei dem sich vielseitig ausgetauscht werden konnte. Zum Schluss bedankten sich die Gäste und zeigten sich sehr begeistert über die erhaltenen Informationen.

Insgesamt war es ein sehr lehrreicher und arbeitsintensiver Vormittag. Wir freuen uns über das rege Interesse und auf den nächsten Schnittkurs! Der Großteil der Bäume auf der Streuobstwiese wird in den kommenden Wochen noch den Frühjahrsschnitt erhalten, vor allem im Rahmen der Arbeitseinsätze der Vereinsmitglieder.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://ogv-angelburg.de/?p=1761